Selbstfindung durch Tipps aus der energetischen Psychologie

Sich selbst finden und herausfinden was ich will. Mit den Techniken und Übungen der energetischen Psychologie

Selbstfindung ist nicht immer einfach. Bei der Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit stoßen wir auf verschiedene Ansprüche.

 

Manche davon deuten auf eigene Ziele hin. Viele sind auch mit Erwartungen verbunden, die andere Menschen oder die Gesellschaft an uns herantragen.

 

Wenn Sie sich verwirklichen wollen, müssen Sie einen authentischen Weg zu sich selbst finden. Es gibt bewährte Techniken, die Ihnen dabei helfen können.

 

Viele Menschen beschäftigen sich heute mit dem Thema Selbstfindung. In manchen Fällen suchen Menschen einen neuen Weg zur Selbstverwirklichung.

 

 

„Die Selbstfindung erfolgt auf verschiedenen Ebenen: materiell, sozial und geistig. Sie läuft in mehreren Phasen ab, die meist durch den zunehmenden Grad an Selbstreflexion unterschieden werden.“(Quelle)

 

Sie fragen sich, wie sie ihr Leben beruflich oder privat verändern sollen. Auch Menschen, an die starke Erwartungen gerichtet werden, befassen sich oft mit Selbstfindung.

 

Sie fragen sich, welche Ziele für sie selbst wirklich wichtig sind. Selbstfindung kann auch am Anfang eines wichtigen Projekts stehen.

 

Wer sich als ganze Person kennenlernt, kann seine Stärken voll ausspielen und richtig durchstarten. Aber wie findet man am besten zu sich selbst?

 

 

Es gibt unzähliger Ratgeber mit Tipps zur Selbstfindung. Manche Autoren empfehlen kleine Rituale, die mehr Gelassenheit in den Alltag bringen sollen.

 

Manchmal werden auch Slogans empfohlen, mit denen man sich bei wichtigen Zielen innerlich motivieren soll. In manchen Fällen wird auch eine schriftliche Strukturierung der eigenen Ziele empfohlen oder Digital Detox vorgeschlagen.

 

Manche dieser Tipps geben Versuchen zur Selbstfindung am Anfang sogar einen gewissen Schwung. Der wirkliche Weg zum eigenen Selbst lässt sich jedoch nicht an wenigen Tagen beschreiten.

 

Dazu ist eine grundlegendere Auseinandersetzung notwendig.

Sich selbst finden und herausfinden was ich will. Mit den Techniken und Übungen der energetischen Psychologie

Innere Ängste und emotional Blockaden können uns davon abhalten, unserem natürlichen Bauchgefühl zu folgen.

 

Negative Energien dieser Art können sich im Laufe des Lebens ansammeln. Sie ergeben sich beispielsweise im Rahmen negativer Erfahrungen oder in komplizierten sozialen Beziehungen. Manchmal verflüchtigen sich solche Energien wieder.

 

Wenn sie sich aber konstant in uns aufstauen, werfen sie uns immer wieder auf Erfahrungen der Vergangenheit zurück. Emotionale Altlasten wie diese hindern uns daran, uns in der Gegenwart selbst zu verwirklichen.

 

Bei der Selbstfindung wirken sie wie ein sprichwörtlicher Klotz am Bein.

 

 

Lösen Sie diese negativen Energien und Sie können einen Weg zu einem authentischen Selbst finden. Möglicherweise befürchten Sie nun, dass dies eine schmerzhafte und langwierige Auseinandersetzung erfordern würde.

 

Aber dem ist nicht so. Sie können sich auch sanft und schmerzfrei von emotionalen Altlasten befreien. Da Körper und Seele eine Einheit bilden, gibt Ihnen eine positive Körpererfahrung den Schlüssel zu einer neuen geistigen Wahrnehmung.

 

Nutzen Sie diese Möglichkeit und Sie können sich aus dem Bann schlechter Erfahrungen lösen. 

 

Die energetische Psychologie hat Techniken entwickelt, die Ihnen dabei eine optimale Unterstützung bieten können. Bei diesen Methoden wird der Körper sanft aber gezielt an bestimmten Stellen angesprochen.

 

Angestaute Energien werden gelöst ähnlich wie eine Massage eine Verspannung der Muskeln auflöst. Negative Energien fließen ab und nehmen keinen weiteren Einfluss mehr.

 

Sie werden spüren, wie emotionale Blockaden gelöst werden und Sie Ihrem eigenen Bauchgefühl wieder mehr vertrauen. Ihr Geist wird sich auf eine positive Wahrnehmung der Gegenwart konzentrieren und sich nicht weiter mit der Vergangenheit aufhalten.

 

 

Das bildet genau den richtigen Ausgangspunkt für eine wirksame Selbstfindung. Nutzen Sie diese bewährten Methoden, die auch im persönlichen Mentoring zum Einsatz kommen.

 

Sie bieten Ihnen einen positive Neuorientierung Ihrer seelischen Struktur und der geistigen Empfindungsfähigkeit. Viele Menschen nutzen diese Techniken, um sich ganzheitlich neu aufzustellen.

 

Sie verschaffen Ihnen einen besseren Zugang zu Ihrem inneren Selbst. Möglicherweise lernen Sie dadurch auch ganz neue Seiten Ihrer eigenen Persönlichkeit kennen.

 

Das ermöglicht eine authentische Selbstfindung und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich auch selbst neu zu erfinden.